Selbsthilfegruppen

Von Frauen für Frauen

Folgende Gruppen nehmen gerne noch Frauen auf:

Essstörungen

Essanfälle, Hungern, Erbrechen und ständige Diäten sind Ausdruck seelischer Probleme. Viele Essgestörte schämen sich und fühlen sich mit ihren Problemen isoliert. Ein gegenseitiger Austausch und Unterstützung in einer Gruppe mit anderen betroffenen Frauen kann deshalb sehr hilfreich sein. Die Begegnung mit anderen Essgestörten kann entlastend sein und Mut machen, die eigenen Gefühle und Bedürfnisse besser wahrzunehmen und mitzuteilen.

   
Ort/Kontakt: Frauenberatungsstelle, Freudenbergerstr. 28, 57072 Siegen, Telefon: 0271 - 2 18 87


Linknach oben