Die Frauenberatungsstelle

Häusliche Gewalt

Mindestens jede 4. Frau in Deutschland hat körperliche und /oder sexualisierte Gewalt durch ihren Beziehungspartner erlebt. Diese Zahl veröffentlichte im Jahr 2004 die Bundesregierung in einer Studie.

Neben den akuten körperlichen Verletzungen leiden Frauen unter vielfältigen Folgeerscheinungen wie z.B. Schlafstörungen, Niedergeschlagenheit, dauerndem Grübeln aber auch unter Schuld- und Schamgefühlen, mangelndem Selbstwertgefühl und Vereinsamung.

Wenn Sie Gewalt erleiden, suchen Sie sich Hilfe und Unterstützung. Durch unsere langjährige Erfahrung mit betroffenen Frauen, wissen wir wie schwer dieser Schritt für Sie sein kann.

Wie auch immer Sie sich in Ihrer Situation entscheiden, wir bieten Ihnen Beratung und Unterstützung an.