Die Frauenberatungsstelle

Das Gewaltschutzgesetz

„Wer schlägt muss gehen“ – dieser Satz beschreibt kurz und bündig das 2002 in Kraft getretene Gewaltschutzgesetz.

Wenn Sie zu Hause Gewalt oder Bedrohung erleben, haben Sie das Recht, sich gerichtlich die Wohnung zuweisen zu lassen und dem Täter jeglichen Kontakt zu untersagen. Bei direkter Gefährdung muss die Polizei in NRW den Täter für 10 Tage der Wohnung verweisen. Während dieser Zeit haben Sie die Möglichkeit, nächste Schritte zu planen und gerichtliche Verfahren einzuleiten.

Wir beraten und unterstützen Sie gerne. Sie erreichen uns unter 0271 - 2 18 87 zu folgenden Zeiten:
Montag, Dienstag, Donnerstag, Freitag 10.00 – 12.00 Uhr
Mittwoch 16.00 – 18.00 Uhr.